Startseite
Startseite
 
 
 
 

Der Frühling ist am häufigsten in Nordeuropa, besonders in Irland und England, anzutreffen.

Beim Frühling sind fast alle Augenfarben vertreten, obgleich die hellen Farben häufiger vorkommen.

Die Frühlingshaut ist elfenbeinfarben, gold-beige, pfirsichfarben oder rosig.

Augenfarben des Frühlings sind hell- bis dunkelblau, grün-blau, gold-grün oder hell-gold-braun.

Als Haarfarbe des Frühlings werden Sie antreffen: blond, rot, hellbraun, dunkelbraun, grau (warm) oder weiß (warm).

Die Farben des Frühlingstyps sind goldig mit einem gelben Unterton. Der Frühlingstyp ist wie das frische Maigrün der Wiesen, zart, weich und warm.