Startseite
Startseite
 
 
 
 

Der Herbst hat, wie der Frühling, einen goldenen Unterton in der Haut.

Das Haar des Herbsttyps ist oft Honigfarben bis hellbraun in der Kindheit und wird mit zunehmendem Alter dunkler. Der Herbst kann auch honigblonde oder undefinierbar braunblonde Haare haben. Die Rothaarigen, in sämtlichen Schattierungen, gehören meistens zum Herbsttyp von hellrot bis kastanienbraun.

Die Herbsthaut ist elfenbeinfarben, hell- oder dunkelbeige, pfirsichfarben oder rosig mit goldbraunen Sommersprossen.

Augenfarben des Herbstes sind hell- bis dunkelbraun, goldgrün, grün-blau oder grün-braun.

Wie beim Frühling ist die Schmuckfarbe des Herbstes Gold.

Die Farben dieses Typs sind warm und erdig wie die Farben der Natur.